stahlmarkt

News

29.07.2016 - Schmolz + Bickenbach

Spezialstahlhersteller eröffnet Vertriebsstandort in Bangkok

stahl und eisen - 

Schmolz + Bickenbach International hat im Zuge des Ausbaus seiner Vertriebs- und Serviceaktivitäten in Asien in eine weitere Niederlassung investiert: Ab sofort ist der weltweit tätige Spezialstahlhersteller mit eigenem Vertriebsstandort in Bangkok, Thailand, vertreten. Ziel ist es, den Service für bestehende Kunden aus der Automobil- und Elektronikindustrie sowie dem Maschinenbau zu erweitern. Geleitet wird der neue Vertriebsstandort von Aileen Ng, die über langjährige Erfahrung und ein umfangreiches Netzwerk in der Edel- und Spezialstahlbranche in Südostasien verfügt.

Quelle: Schmolz + Bickenbach, Luzern, Schweiz
Die ultrahoch belastbare (UHD-) Walzeinheit vor dem Versand nach China. Foto: Primetals Technologies
Die ultrahoch belastbare (UHD-) Walzeinheit vor dem Versand nach China. Foto: Primetals Technologies
29.07.2016 - China

Drahtwalzwerk installiert leistungsstärkste Walzeinheit

stahl und eisen - 

Eine ultrahoch belastbare (Ulta-Heavy-Duty – UHD) Walzeinheit mit 250 mm Walzendurchmesser wurde neu entwickelt, die die größte marktweit verfügbare Leistung für Hochgeschwindigkeitsdrahtwalzwerke zur Verfügung stellt. Primetals Technologies steht für diese Entwicklung, die nun an einen großen chinesischen Stahlproduzenten im Rahmen der ersten Aufrüstungsphase seines Hochgeschwindigkeits drahtwalzwerks geliefert wird. Die neue Walzeinheit, die im Mai vom Primetals-Technologies-Fertigungswerk in Worcester, Massachusetts, USA, ausgeliefert wurde, wird im Werk des Stahlproduzenten als Fertiggerüst genutzt.

Quelle: Primetals Technologies
28.07.2016 - Flexibilisierungskonzepte in den Bereichen Stromerzeugung und Strombedarf

voestalpine und VERBUND starten strategische Kooperationsprojekte

stahl und eisen - 

voestalpine und VERBUND, zwei der größten Industrieunternehmen Österreichs und ökologische Vorreiter in ihren jeweiligen Branchen, werden künftig die Zusammenarbeit im Rahmen strategischer Kooperationsprojekte verstärken. Diese umfassen neben neu konzipierten längerfristigen VERBUND-Stromlieferungen für einzelne voestalpine-Standorte Flexibilisierungskonzepte in den Bereichen Stromerzeugung und Strombedarf, die Prüfung von möglichen Photovoltaikprojekten an österreichischen voestalpine-Standorten sowie eine Forschungszusammenarbeit im Zukunftsbereich Wasserstoff.

Quelle: voestalpine AG, Linz, Österreich
28.07.2016 - Outotec's CEO

Markku Teräsvasara assumes the duties on October 1, 2016

stahl und eisen - 

Mr. Markku Teräsvasara (51), whose appointment as Outotec's President and Chief Executive Officer was announced on June 22, 2016, will assume the position on October 1, 2016.

Markku Teräsvasara will transfer to Outotec from Atlas Copco, where he is leading the Mining and Rock Excavation Service Division in Sweden and previously the Surface Drilling Equipment Division based in China.

Outotec is said to be a globally recognized company in minerals and metals processing with leading technologies and industry experts.

Quelle: Outotec Oyj, Espoo, Finland
Eine der beiden sechsstufigen Pressenlinien geht an den Daimler-Standort Sindelfingen, die andere nach Bremen. Foto: Schuler
Eine der beiden sechsstufigen Pressenlinien geht an den Daimler-Standort Sindelfingen, die andere nach Bremen. Foto: Schuler
28.07.2016 - Herstellung von Karosserieteilen

Mercedes-Benz installiert zwei Servo-Pressenlinien

stahl und eisen - 

Die Mercedes-Benz Werke in Bremen und Sindelfingen erhalten  zwei Servo-Pressenlinien mit einer Presskraft von jeweils 91 000 kN und zwei Servo-Einarbeitungspressen  für die Herstellung von Karosserieteilen u. a. aus Stahl und zur Optimierung und Instandhaltung der dafür benötigen Werkzeuge. Die Inbetriebnahme der Anlagen ist für Ende 2018 vorgesehen. Der Auftrag wird von Schuler ausgeführt.

Quelle: Schuler AG, Göppingen
Die Ema Indutec GmbH ist ein internationales Anlagenbauunternehmen mit weltweit mehr als 150 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen. Foto: Ema Indutec GmbH
Die Ema Indutec GmbH ist ein internationales Anlagenbauunternehmen mit weltweit mehr als 150 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen. Foto: Ema Indutec GmbH
27.07.2016

Ema Indutec feiert 70-jähriges Bestehen

stahl und eisen - 

Die Ema Indutec GmbH, Spezialist für Induktionserwärmungsanlagen und Frequenzumrichter, feiert 2016 ihr 70-jähriges Bestehen. Aus dem ehemals kleinen Reparaturbetrieb aus Hirschhorn im Neckartal bei Heidelberg hat sich im Laufe der letzten Jahrzehnte ein international erfolgreiches Anlagenbauunternehmen mit weltweit über 150 Mitarbeiter/innen entwickelt. Seit 2000 gehört die Ema Indutec zur Aichelin-Gruppe, einem der weltweit größten Produzenten für Wärmebehandlungsanlagen.

Quelle: Ema Indutec GmbH, Meckesheim
Quelle_ ifo Institut
Quelle_ ifo Institut
27.07.2016

Sinkende Exporterwartungen

stahl und eisen - 

Die deutsche Industrie erwartet geringere Impulse aus dem Ausland. Die Exporterwartungen sanken von 7,9 Saldenpunkte im Juni auf 5,0 Saldenpunkte im Juli. Der Rückgang kann teilweise durch die entstandene Unsicherheit aufgrund des Brexit-Votums erklärt werden. Große Dämpfer bei den Exporterwartungen waren in der Automobilbranche und der Metallindustrie zu beobachten. In diesen Bereichen ist der Optimismus nahezu verflogen. Die Unternehmen aus der chemischen Industrie rechnen nur noch mit einem verlangsamten Exportwachstum. Zusätzliche Impulse aus dem Ausland erwarten hingegen die Maschinenbauhersteller sowie Firmen aus der Elektroindustrie.

Quelle: ifo Institut - Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung; München
27.07.2016

Sangan iron concentrate project in Iran

stahl und eisen - 

Shangdong Province Metallurgical Engineering Co., Ltd. (SDM) awarded Outotec a contract for the delivery of process equipment to the Iron Concentrate Project Sangan in North-Eastern Iran. The Iranian Mines and Mining Industries Development & Renovation Organization (IMIDRO) owns the Sangan mines and SDM is their engineering partner. The contract value is approximately 10 million € and the order has been booked in Outotec's 2016 second quarter order intake.

Outotec's scope of work includes the design and delivery of thickeners and filter presses as well as related installation supervision and commissioning services including spare parts. The new iron processing plant will process 5 million t/a of ore. The equipment will be delivered mostly during the second quarter of 2017.

Quelle: Outotec Oyj, Espoo, Finland
Quelle: ifo Institut
Quelle: ifo Institut
26.07.2016 - Ergebnisse des ifo Konjunkturtests im Juli 2016

ifo Geschäftsklima leicht verschlechtert

stahl und eisen - 

Vor dem Hintergrund des Brexit-Votums hat sich die Stimmung in der deutschen Wirtschaft leicht verschlechtert. Der ifo Geschäftsklimaindex ist von 108,7 Punkten im Juni auf 108,3 Punkte im Juli gefallen. Dies war auf deutlich weniger optimistische Erwartungen der Unternehmer zurückzuführen. Die Bewertung der aktuellen Geschäftslage verbesserte sich hingegen leicht. Die deutsche Konjunktur zeigt sich widerstandsfähig.

Quelle: ifo Institut - Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung, München
25.07.2016 - France

Vallourec starts negotiations to sell a majority holding in the Saint-Saulve steel mill

stahl und eisen - 

Vallourec, global leader in premium tubular solutions, has started exclusive negotiations with Ascométal,  Europe’s largest producer of special steels, with a view to the sale of its majority holding in the Saint-Saulve steel mill (Hauts-de-France region). Based on a reinforced industrial and business plan, the Ascométal offer should retain the site’s 320 highly skilled employees. Negotiations should be concluded with a final agreement being signed by the end of 2016. At  this  stage  in  proceedings,  the  two  partners  envisage  creating  a  joint  venture  with Vallourec holding a 40-% stake and Ascométal having a 60-% holding, thus giving the latter exclusive control of operations.

Quelle: Vallourec, Ascométal

Anmeldungs-Redirect

Inhalt erstellen...